Packaktion für Ukraine am 19. und 20. März

Wir packen Kartons mit Hilfsgütern!

In Kooperation mit dem Haus der Hoffnung e.V. sammeln und packen wir Kartons mit Hilfsgütern für die Ukraine.
Sei dabei und bringe deine Kiste(n) ins Gemeindezentrum!


Wichtige Infos

(1) Es gibt eine Packliste, bitte packe danach.

(2) Die Güter bitte in große, stabile Kartons verpacken und beschriften.

(3) Die Kartons müssen einheitlich gepackt sein (z.B. keine Kleidung mit Lebensmitteln in einen Karton)


Anlieferung

Die Pakete werden am Sa 19.3. (9-14 Uhr) und So 20.3. (9-12 Uhr) im Gemeindezentrum gesammelt, verpackt und anschließend nach Lwiw gefahren.
Es werden noch Fahrer/innen gesucht, die mit zeinah nach dem 20.3. mit Sprintern die Hilfsgüter zum Verteilzentrum an die polnisch-ukrainische Grenze fahren. Bitte melde dich bei Interesse im Gemeindebüro.

 

Abgabe

Sa 19.03. von 9-14 Uhr
So 20.03. von 9-12 Uhr

Pack-Aktion

So 20.03. ab 11.30 Uhr

Sammelpunkt

Freie ev. Gemeinde Frankfurt
Oeder Weg 6, 60318 Frankfurt

Packliste

Kartons unbedingt beschriften! Kategorien getrennt packen!

Ernährung

  • Mehl
  • Nudeln
  • Buchweizen
  • Perlgraupen
  • Haferflocken
  • Reis
  • Hirsegrütze
  • Gerstengrütze
  • Weizengrütze
  • Sonnenblumenöl
  • Canolaöl
  • Fleisch- oder Fischkonserven
  • Teebeutel
  • Kekse
  • Salz
  • Zucker

Kinder

  • Windeln
  • Babynahrung
  • Baby-Wasser
  • Kinderkleidung

Kleidung & Hygiene

  • Shampoo
  • Seife
  • Zahnpasta
  • Zahnbürsten
  • Waschmittel
  • Bettwaren
  • Handtücher
  • Kleidung (alle Kleidergruppen)

Haus der Hoffnung e.V.

Weitere Infos zur Arbeit von Haus der Hoffnung e.V. gibt es hier:

https://www.haus-der-hoffnung-e-v.de/

 

Print your tickets