Kindergottesdienst - es geht wieder los!

Seit einigen Wochen ist es wieder so weit: Wir feiern wieder in unseren Räumen Kindergottesdienst!

Natürlich noch nicht so wie früher. Du musst dich vorher zum Kindergottesdienst anmelden. Und wir müssen zusammen auf ein paar Regeln achten. Die entsprechenden Regeln findest du rechts auf der Seite.

Aber wir freuen uns sehr, wenn du wiederkommen möchtest und wir zusammen Kindergottesdienst feiern können!


Gottesdienst feiern als ganze Familie

Gottesdienst feiern kann man nicht nur in der Gemeinde. Das geht genauso auch bei euch zu Hause. Zum Beispiel im Wohnzimmer. Gott hat zugesagt, dass er da ist, wo Menschen sich versammeln und ihn willkommen heißen!

Und Gottesdienst sieht nicht immer nur genau so aus, wie wir das in der Gemeinde am Sonntagmorgen von 10:00-11:15 Uhr machen. Ihr könnt das auch zu Hause als Familie tun. Auf eure Weise, kürzer oder länger, mit den gleichen oder mit anderen Liedern, selbst singen oder gemeinsam ein Lied anhören... Einfach zusammen in der Bibel lesen, etwas von Gott hören, darüber sprechen und zusammen beten.
So wie es zu euch als Familie passt.

Genau dazu wollen wir euch ermutigen! Wir glauben, dass Gott das segnet und das eine tolle Erfahrung für euch als Familie sein kann. Probiert es einfach aus! =) Vielleicht auch mit einer anderen Familie zusammen.

Dafür stellen wir euch für jeden Sonntag Material zum Downloaden zur Verfügung von unserem FeG-Bund. Mit einem Thema, Ideen zur Gestaltung und hilfreichen Tipps! Das Material soll euch dabei helfen so einen Gottesdienst als Familie zusammen zu gestalten. Natürlich könnt ihr den Gottesdienst auch nicht nur am Sonntag feiern. Tut es wo, wie und wann es für euch als Familie gut ist. Die Übersicht des Materials findet ihr in dem gelben Kasten auf dieser Seite!


Kindgerecht Gott feiern

Der Kindergottesdienst trifft sich am Sonntagmorgen mit allen Kinder zwischen 3 und 13 Jahren zu einem eigenen Gottesdienst, parallel zum Gottesdienst der "Großen". In drei altersgerechten Gruppen erleben wir biblische Geschichten. Wir singen, beten, basteln, malen und spielen miteinander. 🙂

Unsere Kindergottesdienst-Gruppen:

  • Die Spatzen von 3 - 6 Jahren
  • Die Möwen ab dem 1. - 4. Schuljahr
  • Die Adler ab dem 5. Schuljahr

Und für alle unter 3 Jahren gibt es zwei Eltern-Kind-Räume, in denen die Eltern den Gottesdienst zusammen mit ihren Kindern erleben können. Einen mit direkter Sicht auf den Gottesdienstraum, einen weiteren mit Übertragung des Gottesdienstes.

Materialdownload

Hier kannst du Infos und Druckvorlagen für euren Kindergottesdienst@Home runterladen:

01.11.2020

25.10.2020

18.10.2020

11.10.2020

04.10.2020

27.09.2020

20.09.2020

13.09.2020

06.09.2020

30.08.2020

WANN Sonntags, 10 Uhr
FÜR WEN Kinder von 3- 13 Jahren
WO Gemeindezentrum, Oeder Weg 6

Kontakt

Malin von Blumröder
Leitung Kindergottesdienst

E-MAIL

Hygienekonzept

  • Du musst dich für den Kindergottesdienst (und deine Eltern für den Gottesdienst) vorher anmelden (bis zum vorigen Donnerstagabend über gemeindebuero@fegfrankfurt.de)
  • Wir bieten Kindergottesdienst für alle unserer 3 Altersgruppen (Spatzen, Möwen, Adler) an. Du darfst also teilnehmen, wenn du (wie auch vor Corona) zwischen 3 und 12 Jahren bist.
  • Wir feiern in 2 Gruppen (Spatzen einzeln, Möwen und Adler zusammen; bei Bedarf wird die größere Gruppe ebenfalls noch einmal räumlich geteilt).
  • Wir sind maximal 14 Kinder pro Sonntag. 4 Kinder zwischen 3-5 Jahren; 10 Kinder ab 6 Jahre.
  • Wir achten auf die allgemeine Hygieneregeln (waschen uns gut die Hände, niesen in die Armbeuge etc.).
  • Du kannst die Toiletten benutzen (1 Person pro Toilette; wenn Kleinkinder Begleitung zur Toilette benötigen, wird das vorher mit den Eltern besprochen.)
  • Wenn du 6 Jahre oder älter bist, brauchst du im Foyer für den Weg in deinen Raum und für die Toilette eine Maske. Deine Eltern brauchen das im Foyer auch. Im Raum selbst brauchst du sie nicht mehr.
  • Wir singen nicht gemeinsam
  • Es gibt kein gemeinsames Essen (du kannst eine Trinkflasche mitbringen).
  • Wir teilen reichen beim Basteln oder Spielen keine Gegenstände herum – jeder bekommt sein eigenes Bastel- und Spiel-Material
  • Wir achten da wo es möglich ist auf den Abstand: wir sitzen mit entsprechendem Abstand. Wir planen und spielen nur Spiele, die unter Einhaltung der Abstandsregel spielbar sind
  • Wenn du dich nicht wohl fühlst, bitten wir dich leider uns abzusagen und zu Hause zu bleiben. Gesundheit geht vor.