Unser Sonntag

Wir lieben es Gottesdienst zu feiern. Hier nehmen wir uns Zeit, Gott in unserer Mitte zu begegnen und andere Menschen zu treffen. Einen hohen Stellenwert hat die Predigt, die lebensnah und praktisch zeigt, wie wir unseren Glauben im Alltag leben können. Wir freuen uns sehr, wenn du mit uns Gottesdienst feierst!

Derzeit feiern wir Gottesdienste im Livestream (fegfrankfurt.de/live) - jeden Sonntag um 10 Uhr! 

Ab dem 05.06. (Pfingstsonntag) ist keine Anmeldung mehr nötig, Ihr dürft dann einfach so zu uns kommen.

Nächste Gottesdienste

So, 25. September | 10.00 bis 11.15 Uhr

Gottesdienst am 25. Sep 2022

Bewegt 3 | Predigt: Stephan Pues

So, 25. September | 10.00 bis 11.30 Uhr

Gottesdienst \"Bewegt von Frankfurt\"

So, 2. Oktober | 10.00 bis 11.15 Uhr

Gottesdienst am 2. Okt 2022

Bewegt 3 | Predigt: Stephan Pues

So, 9. Oktober | 10.00 bis 11.15 Uhr

Gottesdienst am 9. Okt 2022

Gottesdienst | Predigt: Pastor David Schultze

So, 16. Oktober | 10.00 bis 11.15 Uhr

Gottesdienst am 16. Okt 2022

Bewegt 5 | Predigt: Pastor David Schultze

So, 23. Oktober | 10.00 bis 11.15 Uhr

Gottesdienst am 23. Okt 2022

Nehemia 1 | Predigt:

Hinweise Gottesdienstbesuch!

Wir freuen uns, auf den gemeinsamen Gottesdienst - vor Ort und im Livestream. Für unsere Präsenzgottesdienst sind folgende Dinge zu beachten (Stand: 1.06.22):

Ab Juni 2022 gilt:
• Bei allen Veranstaltungen im Gemeindezentrum (Kleingruppen, Gottesdienste, Teamtreffen...) ist das Tragen einer Maske freiwillig. Dies gilt auch für das gemeinsame Singen.

• Es ist keine vorherige Anmeldung mehr für die Gottesdienste erforderlich. Wir werden die maximale Platzanzahl im Gemeindesaal zur Verfügung stellen. Im unteren Foyer wird es die Möglichkeit einer
Videoübertragung des Gottesdienstes geben. Ebenso bleibt die Chance bestehen, den Gottesdienst via Livestream mitzufeiern.

• Nach dem Gottesdienst wird wieder ein Gemeindekaffee angeboten.

• Unser Chor und unser Posaunenchor sind an den Sonntagsgottesdiensten beteiligt. Sie spielen/singen
von der Empore aus.

• Es gelten keine weiteren Maßnahmen. Wir bitten euch aber alle, aufeinander Rücksicht zu nehmen und aufeinander zu achten.

• Wenn es weitere Änderungen gibt, werden wir auch darüber informieren.

• Bei unserer Gemeindeversammlung am 26.06. (Termin merken!) werden wir ein Stimmungsbild einholen, wie ihr diese Regelungen empfindet, auch ob das vermehrt dazu führt, dass sich Geschwister sonntags im Gottesdienst unwohl fühlen.

Höhepunkt der Woche ist der Sonntag, an dem wir unseren Gottesdienst feiern. Hier nehmen wir uns Zeit, Gott in unserer Mitte zu feiern und anderen Menschen zu begegnen. Einen hohen Stellenwert hat die Predigt, die lebensnah und praktisch zeigt, wie wir unseren Glauben im Alltag leben können. Wir freuen uns dabei sehr über Gäste, die den Gottesdienst mit uns feiern!