freiraum: Themenabend – „Ganz (schön) einsam“

„Ganz schön einsam“

Kennst Du die Geschichte von Robinson Crusoe? Der Schiffbrüchige, gestrandet auf einer unbewohnten Insel, kämpfte mit Selbstgesprächen gegen die Einsamkeit und seine Angst an.

Das Rhein-Main-Gebiet ist sicher keine unbewohnte Insel, aber zwei Jahre Abstand halten, Kontaktbegrenzungen, Homeoffice oder Quarantäne sorgen dafür, dass Menschen sich zunehmend wie auf einer Insel fühlen. Allein, sozial isoliert und manchmal einsam.

Einsamkeit ist nicht dasselbe wie Alleinsein! Dieses Gefühl entsteht in der Regel, wenn die sozialen Situationen in unserem Leben nicht den erwünschten Interaktionen entsprechen. Einsamkeit ist ein Zustand, dem die Aspekte von Nähe und Gemeinschaft fehlen.

Unser Themenabend gibt Gelegenheit dazu das Entstehen und das Gefühl von Einsamkeit zu verstehen, sich und andere zu reflektieren und ganz praktisch Ideen für mehr Miteinander zu finden.

Ein Abend - nicht nur für ganz schön einsame Insulaner!

 

Mi, 2. Februar, 19.30 Uhr

Referentin: Christina Seekamp (Coach)

3G-Veranstaltung mit Maske & Abstand
Eintritt frei

Anmeldung: info@freiraum-oederweg.de

Themenabend wird parallel via Zoom übertragen: ID 933 9652 2479

Infos und Link: freiraum-oederweg.de/themenabend

Print your tickets